DIEBSTAHL

Hier könnt ihr alles rund um das Forum schreiben. Anregungen und Wünsche zur Handhabung, Fragen zur Nutzung und alles was noch so zum Betrieb des Forums gehört.
Antworten
lumpers
Beiträge: 22
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 12:25
Motorrad: Er-5
Baujahr: 2000
Farbe: blau jetzt grün
Wohnort: Nürnberg

DIEBSTAHL

Beitrag von lumpers » Sa 20. Jul 2013, 12:05

Hallo Leute.

Ich weiß es ist wahrscheinlich Zwecklos, aber ich muss euch um Eure Hilfe bitten.

Mir wurde in der Nacht vom 19.07. auf den 20.07. meine Emma gestohlen. Direkt aus dem Hinterhof.

Sie st wie Ihr auf meinem Bild erkennen könnt Kawa-Grün, hat einen Doppelscheinwerfer, Miniblinker, schwarze Spiegel und leichte Kratzer am linken Seitendeckel von einem Umfaller.

Solltet ihr markante Teile, speziell von den Anbauteilen( die Lackierung gibt es ja nicht orginal ) oder vielleicht sogar das ganze Mopped irgendwo finden, dann bitte ich euch mich zu verständigen, damit ich Demjenigen der sie entwendet hat, ebenfalls das Herz raus reißen kann.

Danke

Lumpers

Benutzeravatar
Lemmi
Beiträge: 1468
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 10:09
Motorrad: BMW r850r
Wohnort: Berlin

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von Lemmi » Sa 20. Jul 2013, 12:13

Ohhhh, ganz böses Foul !

Das Bild fehlt allerdings. Vielleicht sieht man ja wirklich was bei ebay oder so.

lumpers
Beiträge: 22
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 12:25
Motorrad: Er-5
Baujahr: 2000
Farbe: blau jetzt grün
Wohnort: Nürnberg

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von lumpers » Sa 20. Jul 2013, 12:19

Bild wurde nachgereicht.

Kawaline
Beiträge: 606
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 18:45
Motorrad: ER 5 Twister
Baujahr: 1999
Farbe: blau
Wohnort: D-4932x Melle

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von Kawaline » Sa 20. Jul 2013, 13:46

Mein Beileid! Sag Bescheid, wenn du das Arschloch gefunden hast. Wir werden alle im Kollektiv hinter dir stehen und den mal so richtig durch die Mangel nehmen. Man klaut einfach keine Erna - so ne Maschine hat nen Herz!
Ich fühle mit dir.
Grüße Kawaline

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1758
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von Ningel » Sa 20. Jul 2013, 16:09

Ich habs mal bei Facebook gepostet, vielleicht kanns ja der ein oder andere Teilen.
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1758
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von Ningel » Sa 10. Aug 2013, 21:13

Und schon was gesehen oder gehört?
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

lumpers
Beiträge: 22
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 12:25
Motorrad: Er-5
Baujahr: 2000
Farbe: blau jetzt grün
Wohnort: Nürnberg

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von lumpers » So 8. Sep 2013, 13:27

Hey Leute !!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist nicht zu glauben, aber meine Emma wurde gefunden.
Der Drecksack ( tschuldigung ) hat sie tatsächlich im hinteren Bereich mit der Sprühdose bearbeitet.
Natürlich sind auch die Schlösser sowie die Lenkradsperre aufgebrochen und der Mistkerl ist sage und schreibe über 2 tkm gefahren.
Die absolute Dreistigkeit ist die , das er die Maschine einfach mitten in Nürnberg abgestellt hat. Ich glaub der Hund braucht den Nervenkitzel das er geschnappt wird, Der ist doch voll krank im Kopf.
Morgen kommt der Gutachter und schaut sich die Maschine genau an. Bin mal gespannt was der alles feststellt.
Ich hab echt Schiß mich auf ein geklautes und wiedergefundenes Mopped zu setzen. Weiß Gott was der Ar... alles manipuliert hat.
Naja ich hoffe die Versicherung zahlt mir alles.

LG aus Nürnberg

Lumpers

Benutzeravatar
Lemmi
Beiträge: 1468
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 10:09
Motorrad: BMW r850r
Wohnort: Berlin

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von Lemmi » So 8. Sep 2013, 18:42

Du hast ne Vollkasko für die er5?

lumpers
Beiträge: 22
Registriert: Sa 23. Mär 2013, 12:25
Motorrad: Er-5
Baujahr: 2000
Farbe: blau jetzt grün
Wohnort: Nürnberg

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von lumpers » Mo 9. Sep 2013, 21:10

Nö, aber Teikasko und die deckt Diebstahl bzw die dabei entstandenen Schäden ab.

Wird aber nichts nützen. Der Gutachter hat mir heute einen Schaden von 3.500 Euronen veranschlagt. Ist also ein wirtschaftlicher Totalschaden. Jetzt muss ich mal überlegen was ich wirklich alles machen lasse und wo ich selber Hand anlege.

LG.
lumpers

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1758
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: DIEBSTAHL

Beitrag von Ningel » Di 10. Sep 2013, 10:55

Ich weiß nicht, was schlimmer ist, dass ein Ochse die zu schanden geritten und stehen gelassen hat, oder wenn die verschwunden geblieben wäre und einer hätte da noch 5 oder 10 Jahre Spaß mit gehabt.
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

Antworten