Meine erste Tour

Der Name sagt schon alles.
Benutzeravatar
thebluehill
Beiträge: 200
Registriert: So 13. Mär 2011, 21:49
Motorrad: ER5
Baujahr: 2002
Farbe: pearl purplish black mica
Wohnort: D-86899 Landsberg am Lech

Re: Meine erste Tour

Beitrag von thebluehill » Mi 22. Feb 2012, 18:35

Und wie kommt ihr dort runter? Hänger, Zug oder auf dem Motorrad? Weil ich "3 Tage" im Kopf habe.

Sonja22

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Sonja22 » Mi 22. Feb 2012, 20:37

1 Tag runterfahrn, 1 Tag dort rumfahrn, 1 Tag wieder heimfahrn :)

Benutzeravatar
Mats
Beiträge: 279
Registriert: So 13. Mär 2011, 11:57
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2006
Farbe: blau
Wohnort: D-76199 Karlsruhe

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Mats » Mi 22. Feb 2012, 21:24

Auf jeden Fall ein paar Tage vor der Fahrt auf die Reifen schauen. Bei drei Tagen kommen da schon mal 1000 km oder mehr zusammen, auf so einer Strecke geht auch schon mal deutlich Profil verloren.

Kawaline
Beiträge: 606
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 19:45
Motorrad: ER 5 Twister
Baujahr: 1999
Farbe: blau
Wohnort: D-4932x Melle

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Kawaline » Do 23. Feb 2012, 10:30

Darf man mal fragen, wie teuer der Spaß ist? Wie viele km sind das von deinem Heimatort bis da runter?
Werdet ihr eigentlich mit in die Routenplanung einbezogen? Wenn ja, kann ich nur empfehlen, über das Timmelsjoch (hinter Sölden - Österreich) zufahren. Tausend mal schöner als der Brenner o.ä.

Sonja22

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Sonja22 » Do 23. Feb 2012, 14:22

Also Übernachtungen so 90 €, alles andere, Sprit und Essen werden wir sehn....Von mir aus sind das so gute 300 KM...Wie meinst du das mit der Routenplanung? Also ich denke mal, die Fahrlehrer werden sich da schon ne hübsche Route raussuchen :)

Kawaline
Beiträge: 606
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 19:45
Motorrad: ER 5 Twister
Baujahr: 1999
Farbe: blau
Wohnort: D-4932x Melle

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Kawaline » Do 23. Feb 2012, 19:23

Das ist ja nen wahrer Katzensprung! Man ich wohn echt im falschen Teil von Deutschland.
Mit der Routenplanung meinte ich, ob ihr euch alle zusammensetzt und über mögliche Routen sprecht oder ob die Fahrschule das ohne euch macht.

Benutzeravatar
spincki
Beiträge: 69
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 18:34
Motorrad: Desierto 3
Baujahr: 2008
Farbe: blau weiss
Wohnort: D-31600 Uchte

Re: Meine erste Tour

Beitrag von spincki » Mo 27. Feb 2012, 14:26

Na ja, Twistersister und Ich sind letztes Jahr auf Achse zum Gardasee gefahren...mit einer Zwischenübernachtung im Schwarzwald...anschliessend über die Dolomiten zum Grossglockner. Leider hatten wir etwas zu feuchtes Wetter in den Dolos....Dieses Jahr auf ein Neues zum Gardasee ;) ;)
Gruss Karsten

Lukas
Beiträge: 25
Registriert: So 20. Mär 2011, 20:18
Motorrad: ER5
Baujahr: 2004
Farbe: rot
Wohnort: D-47xxx

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Lukas » Do 1. Mär 2012, 19:39

Auf meiner Ausfahrt nach Masuren / Polen letzten Sommer war ich froh, dass ich Ohrstöpsel / Gehörschutz mitgenommen habe. Auf dem ersten Parkplatz kamen die sofort rein und die Autobahnfahrt war VIIIIIIIIEEEEEL angenehmer. Des Weiteren hatte ich zwei Visiere mit, ein helles und ein dunkeles. Warme/winddichte Handschuhe sind nicht zu verachten, zum Abend hin kann es recht kühl werden und wenn mir erst einmal die Hände frieren, dann strahlt das auf den ganzen Körper aus. Von der Tauchausrüstung habe ich für die Füße Neoprensocken "missbraucht".

Sonja22

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Sonja22 » Di 29. Mai 2012, 17:49

News vom Tourvorhaben:
Da gehts hin zum zweimaligen Übernachten: http://www.ueberbacher.com/de/hotel/willkommen.html
Neuer Helm ist gekauft, Plan, alles in meinen Tankrucksack zu stopfen steht immernoch (hab mir viele winzige Mini-mini-Sachen gekauft). 2 Paar Handschuhe vorhanden, Funktionskleidung auch.
Nun fehlt nurnoch ein Regenkombi oder -hose und -jacke...
und dann gehts in fast 5 Wochen auch schon los.
Bin die einzige Frau, meine Maschine ist natürlich die kleinste, aber des macht ja nix! Jüngster Mitfahrer: ich (23), ältester: Horst (so an die 70)

Sonja22

Re: Meine erste Tour

Beitrag von Sonja22 » Di 29. Mai 2012, 17:55

luskan61 hat geschrieben:Eine Gepäckrolle von Louis plus Spanngurte kostet nicht viel und da paßt mehr rein als du für drei Tage brauchst.
Ich benutze seit Jahren diese Rolle:
http://www.louis.de/_3024510a5adccfa57c ... r=10024012
Die ist wasserdicht und reicht mir für eine 5-6 Tage Tour.

@ luskan61 Kurz nachgefragt: Wie macht man die denn fest? Brauch ich dazu am Mop einen Gepäcktrager oder reicht des, die am Sitz irgendwie festzumachen?
Zuletzt geändert von Ningel am Di 29. Mai 2012, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten