tank

Hier kommt dann alles zu technischen Fragen rein.
Antworten
schorsch
Beiträge: 4
Registriert: Fr 13. Nov 2015, 22:28
Motorrad: er 5 twister
Baujahr: 1999
Farbe: blau
Wohnort: ennepetal

tank

Beitrag von schorsch » Sa 14. Nov 2015, 11:52

moin zusammen. weiss jemand oder hat sogar einer von euch nen größeren tank (mehr spritt) auf der er 5 verbaut .
gruß jörg

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1731
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 01:52
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: tank

Beitrag von Ningel » Sa 14. Nov 2015, 21:35

Gegenfrage, Welche ER5 hast Du? Die ab Baujahr 2002 hat ja schon einen etwas größeren Tank verbaut - daß ist der mit der, mit dem eingelassenen Tankdeckel.
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

schorsch
Beiträge: 4
Registriert: Fr 13. Nov 2015, 22:28
Motorrad: er 5 twister
Baujahr: 1999
Farbe: blau
Wohnort: ennepetal

Re: tank

Beitrag von schorsch » Di 17. Nov 2015, 10:37

ja moin auch , meine ist bj 99 . die ab 2002 hat ja nur ein paar liter mehr . was ich meinte ist mit locker 5-8 l oder mehr????
gruß jörg

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1731
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 01:52
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: tank

Beitrag von Ningel » Do 19. Nov 2015, 00:55

Also ich wüßte nicht, daß einer das umgebaut hätte.

Wenn ich davon ausgehe, daß ich mit normaler Fahrweise unter 4L/100km bleibe, dann reicht mir der 17 Liter Tank ne weile.
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

schorsch
Beiträge: 4
Registriert: Fr 13. Nov 2015, 22:28
Motorrad: er 5 twister
Baujahr: 1999
Farbe: blau
Wohnort: ennepetal

Re: tank

Beitrag von schorsch » Fr 20. Nov 2015, 21:45

jo hi . mit orig. tank sieht sie ja auch geil aus . muß man schon sagen. aber hätte ja sein können das es jemand gemacht hat. wenn man unter fünf L bleibt ist es ja auch ok.

gestrüpp
Beiträge: 324
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 22:01
Motorrad: ER5
Baujahr: 98
Farbe: blau oder so
Wohnort: D-40764

Re: tank

Beitrag von gestrüpp » Mi 25. Nov 2015, 02:13

Hi, möchtest du auf große Tour gehen? Ich komme mit meiner immer 200km dann wird getankt, sie hat ja auch noch Reserve, bei der alten Version gehen definitiv mindestens 15,7l rein.

Gruß Dominik

Ps. oder die Tanke war nicht geeicht

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1731
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 01:52
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: tank

Beitrag von Ningel » Mi 25. Nov 2015, 17:13

schorsch hat geschrieben: wenn man unter fünf L bleibt ist es ja auch ok.
Das hängt ein bissel mit Fahrweise und Version zusammen. ICh hab die Offene, und so lang ich über Landstraße cruise, bleib ich auf jeden Fall unter 5L. Wenn cih die natürlich mit 170 über die Autobahn scheuche wirds gleich mehr.

Und die Gedrosselte verbraucht sowieso etwas mehr.
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

Benutzeravatar
Lemmi
Beiträge: 1465
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 11:09
Motorrad: BMW r850r
Wohnort: Berlin

Re: tank

Beitrag von Lemmi » Do 26. Nov 2015, 13:40

Ich frage mich auch langsam wo der Sinn wäre.
In der Stadt an jeder Ecke eine Tankstelle und auf der Bahn so ca alle 50-100 km.
Preis oder Zeitersparnis ist es wohl nicht?

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1731
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 01:52
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: tank

Beitrag von Ningel » Fr 27. Nov 2015, 11:23

Lemmi hat geschrieben:Preis oder Zeitersparnis ist es wohl nicht?
Nach Luxemburg zum Tanken fahren macht keinen Sinn ;)
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

Benutzeravatar
Asrock
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 15:36
Motorrad: ER 5
Baujahr: 1998
Farbe: schwarz

Re: tank

Beitrag von Asrock » Mi 8. Mär 2017, 15:01

Ich habe einen 2006er Tank auf meiner ER5 Bj. 98 verbaut. Passt wunderbar und optisch sieht er auch etwas besser aus.

Bild

Antworten