Schutzblechbefestigung Front beidseitig? Achssicherung gebro

Hier kommt dann alles zu technischen Fragen rein.
Antworten
jasonbourne
Beiträge: 43
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 00:30
Wohnort: D-81735

Re: Schutzblechbefestigung Front beidseitig? Achssicherung g

Beitrag von jasonbourne » Do 27. Aug 2015, 12:57

Lemmi hat geschrieben:Wie es aussieht, hat die Schraube sich wohl richtig festgefressen. Röstlöser und andere Mittelchen helfen da wohl wenig.
Das Gewinde geht ja durch die Gabel durch. Ich würde also, ziemlich mittig, von hinten wegbohren.
Ich kenne jetzt die Steigung vom Gewinde nicht.
Wenns ne 8er Schraube ist, mit einem 6,5 - 7mm HSS Bohrer, dann hast du noch wenige Zehntel Material, welche du dann rauspopeln mußt. Im schlimmsten Fall ist eine neue Gabel fällig.
Was bleibt sonst? Nix.

Bekommst du die Achse denn schon raus?
Ja, Achse geht raus, der Schraubenrest steckt im hintern Teil. Die Schraube ist quasi in der Mitte gerissen, vermutlich hat sie sich komplett gefressen.

Ich fahre jetzt mal in eine Werkstatt, das Gabelrohr habe ich ausgebaut.
Mal sehen was da geht.

Neue Gabel ist wohl nix.

gestrüpp
Beiträge: 324
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 22:01
Motorrad: ER5
Baujahr: 98
Farbe: blau oder so
Wohnort: D-40764

Re: Schutzblechbefestigung Front beidseitig? Achssicherung g

Beitrag von gestrüpp » Mi 2. Sep 2015, 23:49

Hi, noch mal zum eigentl. Thema.
Bei meiner 98 ist das Schutzblech natürlich auf beiden Seiten fest, und darunter ist noch ein Gabelstabi mit den gleichen Schrauben verschraubt.
Hat das neuere Modell das nicht? bei der GPZ500 ist das genau so.

Gruß Dominik

jasonbourne
Beiträge: 43
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 00:30
Wohnort: D-81735

Re: Schutzblechbefestigung Front beidseitig? Achssicherung g

Beitrag von jasonbourne » Do 1. Okt 2015, 14:02

gestrüpp hat geschrieben:Hi, noch mal zum eigentl. Thema.
Bei meiner 98 ist das Schutzblech natürlich auf beiden Seiten fest, und darunter ist noch ein Gabelstabi mit den gleichen Schrauben verschraubt.
Hat das neuere Modell das nicht? bei der GPZ500 ist das genau so.

Gruß Dominik
Ja, unten im Schutzblech ist eine Gabelstabilisierung, das erklaert auch, warum meine Bremsscheibe so schnell unten war.
Wenn da eine Seite lose ist, wirken halt andere Kraefte.

Die Schrauben gibts natuerlich wieder nur orginal, keine Chance da passende irgendwo zu bekommen.
Hab sie jetzt beim Freundlichen bestellt.

Die abgerissene Schraube hat mir einer ausbohren koennen, im Grunde war's jetzt teuer und ein riesiger Aufwand, aber jetzt laeuft sie wieder.

Günni
Beiträge: 8
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 15:57
Motorrad: er5
Baujahr: 1999
Farbe: grün

Re: Schutzblechbefestigung Front beidseitig? Achssicherung g

Beitrag von Günni » Sa 3. Okt 2015, 10:12

Dann mal gut, dass du es entdeckt hast.

Antworten