Kettensatz erneuern

Hier kommt dann alles zu technischen Fragen rein.
Antworten
Benutzeravatar
field-hunter
Beiträge: 67
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 17:11
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2005
Farbe: Fell
Wohnort: D-85301

Kettensatz erneuern

Beitrag von field-hunter » Do 19. Jul 2018, 07:24

Guten Morgen,

bei wievielen km Laufleistung habt ihr euren Kettensatz erneuert?

Hab es das erste Mal bei 24.000km gemacht. Bin mir aber unschlüssig, ob das eventuell zu früh war. Mir ist klar dass der Verschleiss individuell ist und ich Durchhang und un/gleichmäßige Abnutzung prüfen kann. Aber eine Art "Richtwert" wäre schön.

Viele Grüße
~field

Benutzeravatar
Ningel
Beiträge: 1803
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 00:52
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2006
Farbe: Blau
Wohnort: D-56291 Hunsrück

Re: Kettensatz erneuern

Beitrag von Ningel » Do 19. Jul 2018, 15:48

Meiner mußte bei ca. 26.000 dran glauben, die Kette war ungleichmäßig gelängt und das Zahnrad hinten sah zwar noch nicht soo schlecht aus, aber auch nicht so hübsch, daß wir da die neue Kette drauf legen wollten.
Ohne Ziel ist auch der Weg egal!

Benutzeravatar
OKB-Tiger
Beiträge: 4
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 07:15
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2003
Farbe: Gelb
Wohnort: D-94327 Bogen

Re: Kettensatz erneuern

Beitrag von OKB-Tiger » Fr 20. Jul 2018, 08:24

Ich habe aktuell bei 32000 gewechselt.
Servus Erich


Laufleistung:
2016 => 12186 km
2015 => 10545 km
2014 => 11090 km
2013 => 10418 km
2012 => 10353 km
2011 => 9861 km
2010 => 11224 km
2009 => 11258 km
2008 => 13481 km
2007 => 12377 km

gestrüpp
Beiträge: 324
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 21:01
Motorrad: ER5
Baujahr: 98
Farbe: blau oder so
Wohnort: D-40764

Re: Kettensatz erneuern

Beitrag von gestrüpp » Mo 1. Okt 2018, 20:37

Moin,
als ich meine Erna noch bei Wind und Wetter, Sommer und Winter gefahren bin hab ich auch schon mal nach 12 tkm den Satz gewechselt.
Die ER schaufelt Wasser, Dreck und Salz auf die Kette zumindest mit orginal Kettenschutz, das mag die Kette gar nicht.
Bei guter Kettenpflege und Schönwetterfahrten sind aber 30-40 tkm kein ding.

Gruß Dominik

Klusen
Beiträge: 5
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 16:50
Motorrad: ER-5
Baujahr: 2001
Farbe: rot
Wohnort: D-41366

Re: Kettensatz erneuern

Beitrag von Klusen » Sa 4. Jan 2020, 17:08

Wechsel bei 32000km. Schöne D.I.D. drauf jetzt.
Gruß Klaus

Forki
Beiträge: 111
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 16:48
Motorrad: ER-5
Baujahr: 1996
Farbe: Firecracked Red
Wohnort: Dresden

Re: Kettensatz erneuern

Beitrag von Forki » So 19. Jan 2020, 06:06

Den ersten Kettensatz musste ich nach ca. 22.000km und 14 Jahren erneuern, da die Kette ungleichmäßig gelängt war (D.I.D wurde verbaut).
Bei 42.000 kam wieder ein neuer Satz, diesmal D.I.D X-Ring mit hinten einem Zahn mehr.
Ich denke aber eher es liegt an meiner Fahrweise und vllt etwas mangelhafter Pflege der Kette ;)

Helle
Beiträge: 24
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 17:48
Motorrad: ER-5, DR600
Baujahr: 1997
Farbe: Blau

Re: Kettensatz erneuern

Beitrag von Helle » Do 30. Apr 2020, 16:23

Meiner war nach 19000km durch. Hab nun die DID VX3 und erhoffe mir hier eine längere Laufzeit... so arg reisst die Erna ja nicht an und die Kette ist für stärkere Motorräder gemacht.. ;-)
Aber hängt natürlich wie immer alles vom Fahrstil und der Pflege ab wie Forki bereits gesagt hat... :)

Antworten