Aktuelle Gesetzeslage in France ???

Dies ist die "Plauderecke" des Forums. Hier kann alles rein was nicht direkt mit unserem Hobby etwas zu tun hat und mit dem ihr nicht wisst wohin sonst.
Antworten
Benutzeravatar
Tom69
Beiträge: 746
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 14:37
Motorrad: ZX-10R/2x ER-5
Wohnort: D-66450

Aktuelle Gesetzeslage in France ???

Beitrag von Tom69 » Fr 9. Aug 2013, 10:50

Hi !
vielleicht hat jemand von euch ahnung von der aktuellen gesetzeslage in frankreich !
ich werde kommenden sonntag mit der ER-5 in den europapark fahren und den größten teil der strecke führt durch frankreich.kann durch die route gut 100km abkürzen gegenüber der schwarzwaldstrecke.
mit gesetzteslage meine ich die aktuellen bestimmungen bezüglich warnweste und alkoholtest.gibt´s da evtl. was neues ???
danke für euro infos im voraus !


gruss tom
Zuletzt geändert von Tom69 am Fr 9. Aug 2013, 10:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lemmi
Beiträge: 1465
Registriert: Sa 12. Mär 2011, 11:09
Motorrad: BMW r850r
Wohnort: Berlin

Re: Aktuelle Gesetzeslage in France ???

Beitrag von Lemmi » Fr 9. Aug 2013, 15:57

Ein kleiner Überblick:
http://www.adac.de/infotestrat/ratgeber ... fault.aspx
einiges kann man auch aufs Bike ableiten.

z.B.
Für zwei- oder dreirädrige Kraftfahrzeuge sowie Quads gilt keine Pflicht, eine Warnweste zu tragen.
Zuletzt geändert von Lemmi am Fr 9. Aug 2013, 16:03, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Tom69
Beiträge: 746
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 14:37
Motorrad: ZX-10R/2x ER-5
Wohnort: D-66450

Re: Aktuelle Gesetzeslage in France ???

Beitrag von Tom69 » Sa 10. Aug 2013, 10:20

danke lemmi !
hab gerade auf der polo seite im blog etwas ähnliches gefunden.
http://blog.polo-motorrad.de/motorrad-f ... ch-regeln/


so wie ich das lese hat sich das mit warnweste und alk-tester erledigt (zum glück) !

gruss tom

Antworten